Prof. Komiya Akari

Foto-Akari-Komiya

COREPETITION

Akari KOMIYA wurde in Osaka, Japan geboren. Ersten Klavierunterricht erhielt sie bereits im Alter von fünf Jahren.
Später studierte sie am Doshisha Women's College of Liberal Arts in Kyoto bei der bulgarischen Pianistin und Solistin Svetla Protich und absolvierte 2010 erfolgreich ihre Diplomprüfung. Als Würdigung ihrer hervorragenden Leistungen erhielt sie ein Stipendium für Auslandsstudien in Europa. Auch während ihrer Studienzeit konnte Akari Komiya bereits zahlreiche Preise bei Wettbewerben erringen.
Seit Herbst 2010 studiert Akari Komiya Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien beim international anerkannten österreichischen Pianisten Prof. Manfred Wagner-Artzt, Kammermusik bei Andrea Bischof (Mitglied des Quatuor Mosaïques), Hammerklavier bei Prof. Harald Ossberger und Cembalo bei Prof. Stefan Gottfried. Schwerpunkte liegen bei Korrepetition und Musikkunde.
Als Korrepetitorin ist sie häufig an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, am Haydnkonservatorium Burgenland, der Johann Sebastian Bach Musikschule und der Musikschule Margareten Wien zu Gast. (Klassenabende, Prüfungs- und Diplomprogramme, Probespiele, Wettbewerbe, Meisterkurse).
Darüber hinaus arbeitete sie auch als Orchesterpianistin (diverse Orchester in Japan, Wiener Jeunesse Orchester) und als Ballettkorrepetitorin.
2012 gründete sie mit der französischen Violinistin Charlotte Fonchin und dem österreichischen Cellisten Michael Jurecka „Le Trio“.
2014 entstanden Aufnahmen mit Werken zeitgenössischer Komponisten aus England sowie Musik von Benjamin Britten für eine CD mit Georg Hamann (Viola).
Im Sommer 2014 war sie beim Meisterkurs in Edelhof als Korrepetitorin im Gesangsstudio tätig.
Besonders mit Auftritten im Arnold Schönberg Center und der Österreichischen Nationalbibliothek mit den Werken von Schönberg, Eisler, Schulhoff, Pisk, Britten u.a. erwarb Akari Komiya sich den Ruf als vielseitig versierte Musikerin.
Ihr ausgeprägtes Interesse an Kammermusik führte schon nach kurzer Zeit zu intensiver Zusammenarbeit mit in Wien lebenden InstrumentalistInnen und SängerInnen sowie darüber hinaus auch zu Tonaufnahmen und zahlreichen Konzertauftritten in ganz Österreich, Italien und Japan. 

Facebook Image
  • Aufnahmeprüfung

    Entrance examination

    APPLY NOW!

  • Deutschkurs

    DEUTSCHKURS
    Wiener Musikakademie

  • Boesendorfer
  • Dubai
  • Moscow
  • WMAA

Kulturhaus im Donau Park am Irissee
Arbeiterstrandbadstraße 122. A-1220 Wien
Tel.: +43-1-394 394 3
Fax: +43-1-394 394 39
Email: office[at]wienermusikakademie.at
Mo.-Fr.: 9h to 10h (GMT +1)